Tatort Matte - 23. Akrobatikfestival Karlsruhe
1. Mai 2017

Fundsachen

In unserer Asservatenkammer hat sich einiges angesammelt. Schaut mal rein!

Infos von A – Z

Hier findet ihr Wissenswertes rund um das Festival. Wenn eure Lieblingsinfo fehlen sollte, gebt uns Bescheid und wir ergänzen sie!

Abendessen

Siehe Verpflegung.

Anfang und Ende

Das Festival beginnt am Donnerstag, den 20. April 2017 um 16 Uhr. Offizielles Festivalende ist am Sonntag, den 23. April 2017 um 14 Uhr. Die Schlafhalle öffnet Donnerstag ab 19 Uhr und schließt Sonntag um 13 Uhr (plus tägliche Schließzeiten). Beachtet, dass wir das Festival-Gelände während der Galashow von 19:00 bis 22:00 Uhr schließen.

Anmeldung

Ja, die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!
Durch die Teilnehmerzahlbegrenzung müssen wir auf eine Anmeldung bestehen. Gebt diese Info bitte an eure Vereine und an andere Interessenten weiter. Bitte erspart uns allen die Situation, in der wir spontane Besucher abweisen müssen.

Aufsichtspflicht

Wir können selbst keine Aufsicht für minderjährige Teilnehmer übernehmen. Weitere Infos zur Teilnahme Minderjähhriger gibt es unter Einverständniserklärung

Einverständniserklärung / „Muttizettel“

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen einen ausgefüllten und von den Eltern unterschriebenen Muttizettel mitbringen. Für Jugendliche unter 16 Jahren ist zusätzlich eine erwachsene Begleitperson notwendig.

Familienschlafräume

„Familienschlafräume“ gibt es keine.

Galashow

Die Galashow findet am Freitag um 20 Uhr im Tollhaus statt. Die Showkarte ist im Festivalticket enthalten. Wir werden alle gemeinsam zum Tollhaus laufen, welches zu Fuß 25 Minuten entfernt ist. Beachtet, dass wir das Festival-Gelände während der Galashow von 19:00 bis 22:00 Uhr schließen.

Gelände

Das Festival findet im und um das Sportinstitut am Karlsruher Institut für Technologie statt. In dem Gebäude befindet sich eine große Dreifachturnhalle (Halle 1). Hier befinden sich auch Anmeldung & Infopoint, sowie das morgendliche Frühstück, das Abendessen und ein kleiner Verkauf mit Getränken, Snacks und T-Shirts.
Übernachtet wird sowohl in Halle 1, als auch in der direkt daneben liegenden Halle 2.

Geschirr

Wie immer müsst ihr kein Geschirr mitbringen.

Helferschicht

Wir haben noch einige offene Helferschichten. Teilnehmer, die in Halle 2 übernachten, beten wir daher eine kleine Helferschicht zu übernehmen.

Halle

Ab Donnerstag 16 Uhr steht uns täglich eine große Dreifachturnhalle (Halle 1) zur Verfügung. Für den Schönheitsschlaf gibt es eine extra Schlafhalle (Halle 2). Um die Schlafplatz-Limitierung der Brandschutz-Vorschriften einzuhalten, werden wir zusätzlich Halle 1 nachts komplett zur Schlafhalle umfunktionieren müssen. In beiden Hallen ist von 23 Uhr bis 8 Uhr Nachtruhe mit Brandschutzwachen. Bis 9 Uhr muss Halle 1 komplett geräumt sein, um sie wieder als Trainingshalle zu nutzen. Nachts kann nur in der kleinen Gymnastikhalle mit niedriger Deckenhöhe im Hauptgebäude trainiert werden, dafür durchgehend (solange mindestens zwei Personen anwesend sind).

Kinder- und Jugendzirkusse

Für Kinder- und Jugendzirkusse muss pro Gruppe mindestens ein Betreuer mit übernachten, der die Aufsichtspflicht für die Gruppe inne hat (siehe Muttizettel). Bitte gebt bei der Anmeldung die vollständigen Kontaktdaten eines Betreuers an (für die Kinder und Jugendlichen genügt uns Name und Alter) und tragt ein, dass ihr als Jugendzirkus anreist.

Luftartistik

In Halle 1 gibt es Aufhängmöglichkeiten für Vertikaltücher und Trapez.

Massage

Bei Bedarf kann man auch eine Massage buchen.

Open Stage

Am Samstagabend findet wieder unsere völlig unprofessionelle und experimentelle Open Stage „halb/fertig“ statt. Wenn ihr Lust auf einen kleinen spontanen Beitrag dazu habt, wendet euch vertrauensvoll an akro-openstage@kleinkunst-ka.de, oder kommt einfach bis Samstagmittag an der Anmeldung vorbei.

Schwimmhalle

Am Samstag steht uns von 13.30 bis 16.30 Uhr die anliegende Schwimmhalle kostenfrei zur Verfügung.

Showkarten

Die Showkarte ist im Festivalticket enthalten. Kinder bis einschließlich 6 Jahren, die keinen eigenen Sitzplatz bei der Galashow benötigen, nehmen kostenlos am Festival teil; Kinder-Tickets inkl. eigenem Showsitzplatz kosten 6€.

Tagestickets

Es wird dieses Jahr wieder keine Tagestickets geben.

Tatort

Ein Tatort ist in der Akrobatik ein Ort, an dem ein Täter vor, während oder nach der Akro-Tat gehandelt hat. An den Örtlichkeiten können unter Umständen Fakten zum Tathergang, Tatopfer und Täter ermittelt werden. In aller Regel wird dort vor allem nach Spuren gesucht (Haare, Fingerabdrücke, Fußabdrücke etc.). Die Definition ist in Deutschland unter Akrobaten stark abweichend.

Teilnahme

Die Teilnahme ist nur mit einem kompletten Festivalticket (gültig vom Anreisetag bis Festivalende) möglich und beinhaltet alle Programmpunkte, die auf dem Festival stattfinden. Dazu gehören z.B. Frühstück, Abendessen, Benutzung der Turnhalle, Übernachtung in der Schlafhalle, Workshops, Open Stage, Galashow und vieles mehr.
Tageskarten werden dieses Jahr nicht angeboten.

Tiere

Leider sind in den Räumlichkeiten, die wir für das Festival anmieten (Turnhalle, Schlafhalle), keine Tiere erlaubt. Bitte gebt Hund, Katze und Wellensittich zu Hause in gute Hände und bringt sie nicht zum Festival mit.

T-Shirts

Auch dieses Jahr werden wieder formschöne T-Shirts mit dem aktuellen Motto verkauft. Ihr könnt diese vor Ort neben der Anmeldung erwerben.

Übernachtung

Zur Übernachtung in der Halle brauchst du nur eine Isomatte und deinen Schlafsack mitzubringen. Übernachtet wird sowohl in Halle 1, als auch in der direkt daneben liegenden Halle 2. Ab 22.30 wird Halle 1 zur Schlafhalle umgerüstet. Ab 23 Uhr ist Nachtruhe. Teilnehmer, die in Halle 2 übernachten, beten wir eine kleine Helferschicht zu übernehmen.

Verpflegung

Zum Abendessen gibt es etwas Warmes in die Bäuche. Wir stellen euch dieses Jahr vorab den Speiseplan zur Verfügung. Bei der Anmeldung müsst ihr eine Alternative wählen und diese dann vor Ort auch nehmen. Damit ermöglichen wir allen die volle, transparente Auswahl und verhindern zugleich, dass vegetarisch essenden und glutenunverträglichen Teilnehmern das Essen genommen wird – bleibt bitte fair!

Von Freitag bis Sonntag steht von morgens bis mittags ein Tagesbuffet bereit, das für neue Kraft sorgen wird. Nachmittags von 15 – 15.30 Uhr machen wir das Buffet nochmals auf. Für den Durst stehen den ganzen Tag kostenfrei Sprudel, Tee und Kaffee zur Verfügung. Süße Stärkungen gibt es am Snack-Stand bei der Anmeldung zu kaufen.

Abendessen am Freitag

Speise 1Pasta (Penne)
mit Fenchel, Zucchini, Paprika, Möhrchen und Tomate dazu geröstete Mandelblättchen (vegetarisch / vegan)
Speise 2Reis mit Fenchel, Zucchini, Paprika, Möhrchen und Tomate dazu geröstete Mandelblättchen (vegetarisch / vegan / glutenfrei)
Speise 3Pasta (Penne)
„a la Bolognese“ mit Rind, geriebener Käse (mit Fleisch)
Zu allen drei SpeisenGemischte Blattsalate

Abendessen am Samstag

Speise 4Bunter Gemüsetopf mit Kartoffelstückchen und gehackten Kräutern, dazu frisch gebackenes Baguette (vegetarisch / vegan)
Speise 5Bunter Gemüsetopf mit Kartoffelstückchen und gehackten
Kräutern, dazu glutenfreies Brot (vegetarisch / vegan / glutenfrei)
Speise 6Ungarische Gulaschsuppe mit Truthahnfleisch, Paprika und
Kartoffelstückchen, dazu frisch gebackenes Baguette (mit Fleisch)

Zelten

Leider ist es auf und um das Festivalgelände nicht erlaubt zu zelten.